Bitte Maskenpflicht auf dem Kita Gelände beachten

Hallo liebe Eltern, wir wollen an dieser Stelle noch einmal offiziell mitteilen, dass auf dem Gelände der Kita Mathilde beim Bringen und Holen Maskenpflicht besteht. Durch das wieder Anlaufen des Kita Betriebs kommt es doch öfter vor, dass sich eine „Abgabeschlange“ vor dem Gruppen bildet. Damit das Hygienekonzept und die Abstandsregel der Kita eingehalten werden kann, soll bitte der Mund-Nasen Schutz getragen werden. Das Betreten der Kita ist von Eltern nur in Ausnahmefällen (z.B. bei der Eingewöhnung) gestattet und wird individuell mit der Kita Leitung abgesprochen.

Vielen Dank

Schwarzes Brett für den Außenbereich

Nachdem wir uns so langsam an das „New Normal“ gewöhnen, fallen Dinge auf die vorher nicht so ein großes Problem darstellten: Ein schwarzes Brett im Außenbereich würde die Kommunikation in alle Richtungen erleichtern damit wichtige Infos schnell verteilt werden.

Schon in der Vergangenheit wurde das bestehende Schwarze Brett in der Mathilde teilweise nur „einseitig“ gelesen, da Eltern aus der Blauen und Gelben Gruppe die Einrichtung eher zum anderen Eingang betraten und Unterschriften Listen und Sonderzettel übersehen wurden. Ein zentrales, Schwarzes Brett im Bereich des Fahrrad Unterstandes würde da definitiv helfen. Wir vom Förderverein sind dran und prüfen Möglichkeiten der Beschaffung.

Update 19.11.2020:

Der Förderverein hat ein geeigneten Schaukasten gefunden und gekauft, wir werden ihn in den nächsten Wochen aufhängen und mit Leben füllen. Die Infos des Elternbeirates finden dort ebenso Platz wir Ankündigungen von der Kita Mathilde.

Neue Spielzeug & Ball Boxen angeschafft

Für das Sandspielzeug waren neue, stabile und abschließbare Boxen nötig, die wir als Förderverein sehr gerne angeschafft haben. Eine neue Ballkiste gab es dann natürlich auch noch von uns 🙂

Idee für die Tagesplanung ohne Kindergarten

Unsere Kinder fragen uns früh Morgens schon, was sie heute so machen können und wir fragen uns wie und wann die beruflichen Tätigkeiten auch irgendwie eingeplant werden können. Man kann sich zusammen einen Tagesplan erarbeiten bei dem die Kinder selber entscheiden können was sie wann machen wollen.

Auf täglicher Basis klappt das natürlich nicht immer aber es hilft manchmal den Überblick zu behalten. Immer neue Karten dafür malen und den Kasten gestalten ist auch eine schöne Aktivität. 🙂